EPMC on Tour

Auf nach Gatow.

Im Rahmen des Flugplatzfestes des Militärhistorischen Museum der Bundeswehr, veranstaltet der IPMS Deutschland seit viele Jahren eine Modellbauausstellung. Da wir das Museum bisher ...

Moson 2022

Nach zwei Jahren Pause geht es endlich wieder los, Die Modelle sind verpackt, das Auto betankt und die Mautplaketten gekauft. Nach sechs Stunden ...

Plastik Modell Show Sachsen – Die Zweite! (12.03. bis 13.03.2022)

Hatten wir am Vorabend der weltweiten Corona-Pandemie, als letzte große Ausstellung die 1. PMS Sachsen erfolgreich abschließen können, so ging es uns 2021 ...

Messe Modell-Hobby-Spiel -Leipzig 2021

Die Messe “ Modell-Hobby-Spiel “ 2021 ist Geschichte. In etwas kleinerem Rahmen und mit einigen Einschränkungen, startete vom 01.10. bis 03.10. 21, nach ...

Vereinsmeile Heidenau 2021

Am Sonntag, den 05.09. 21, fand im Zentrum von Heidenau bei Dresden, die alljährliche Vereinsmeile anlässlich des Schulstarts in Sachsen, statt. Wie schon ...

Modelle unserer Mitglieder

Bugatti 100 P vom Wolfram Witschel – Special Hobby 1:72

Der Italiener Ettore Bugatti eröffnete im Jahr 1919 seine Automobilfirma im französischen Molsheim. Mit seinen Rennwagen stand er in der Zeit zwischen den ...

Zlin Z-526 AFS Akrobat Spezial von Jürgen Lachmann – Eduard 1/48

Die Z-526 AFS „Akrobat Spezial“ wurde 1972 in die GST (Gesellschaft für Sport und Technik) eingeführt. Ausgerüstet mit einem Motor M-137A mit 132 ...

Suchoi Su-30MKI/MKM (Prototyp) von Thomas Tümpel – KittyHawk 1/48

Zur Weiterentwicklung der Su- 27 Familie und Verbesserung der bisherigen Su-30 Versionen hat der Hersteller Irkutsk Aircraft Production Association primär für den Export ...

Douglas F3D-2 Skyknight von Lothar Greifenberg – Czech Models 1:48

Unser Mitstreiter Lothar Greifenberg zeigt uns hier seine Skyknight von Czech Models. Das Modell ist out of the Box gebaut, erforderte allerdings zum ...

Zlin Z-226T (Trener 6) von Jürgen Lachmann – Eduard 1/48

Nach Öffnen des Kartons stockt kurz der Atem, ich weiß ja DualCombo von Eduard in 1:48 ist immer sehr viel. Aber was hier ...