Ural 4320 von Thomas Tümpel – KittyHawk 1/48

Entwickelt als schwerer geländegängiger Lastkraftwagen mit Allradantrieb wurde der Ural ab 1961 im Urlaski Awtomobilny Sawod (Uraler Automobilfabrik) in Serie hergestellt. Da der Benzinmotor selbst für russische Verhältnisse sehr durstig war, erfolgte ab 1977 die Produktion des Modells 4320 mit
Details

AS 42 Camionetta Sahariana von Martin Sczepan – Italeri 1:72

Das Camionetta Sahariana entstand aus dem Bedarf der italienischen Streitkräfte nach einem robusten, geländegängigen und stark bewaffneten Aufklärungsfahrzeug. Der Kriegsschauplatz Nordafrika war durch große Entfernungen und schlechte Straßenverhältnisse gekennzeichnet. Für Aufklärungs- und Störeinsätze hinter den feindlichen Linien wurde von den
Details

EoN Eton TX.1 von Sebastian Nemitz – Special Hobby 1/48

Quarantäne-Bau, die 1.: Special Hobby brachte 2019 auf Grundlage des Bausatzes des Schulgleiters SG 38 das hier präsentierte Modell raus. Die Box enthält verschiedene internationale Varianten des SG 38, unter anderem Schweden, Belgien und wie hier zu sehen: England. Der
Details

Suchoi Su-25 SM3 von Jürgen Lachmann – KP 1/48

Mein letztes Modell , das gerade ferig wurde, ist die Su-25. Ein Modell mit vielen Tücken und reichlich Spachtel gefertigt. Das Modell stellt die letzte Version dieses Typs dar, welches so in 2016 in Syrien eingesetzt wurde. Dieser Typ hat
Details

PZL 42 von Falko Kloss – IBG Models 1/72

Zu sehen ist das Modell eines polnischen, leichten Aufklärungsbombers PZL 42 Prototyp, im Massstab 1:72 vom IBG Models. Im Prinzip entspricht der Bausatz dem des PZL 23 Karas mit leichten Abänderungen, wie dem Doppelten Leitwerk und der fehlenden Gondel unter
Details

Aero L-39 Albatros von Wolfgang Tamme – Trumpeter 1/48

Modell L-39ZA Albatros im Maßstab 1:48 von Trumpeter (Kat.-Nr.: 05805) Als Nachfolger des Strahltrainers L-29 entwickelte AERO den Strahltrainer L-39, der als Standardtrainer für die Luftstreitkräfte des Warschauer Vertrages dienen sollte. Außer Polen, das auf die Eigenentwicklung TS-11 Iskra setzte,
Details

Etrich Taube 1913 von Lothar Greifenberg – Flashback 1:48

Die Etrich Taube wurde bereits vor dem Ersten Weltkrieg in der Preußischen Armee als Aufklärungsflugzeug verwendet. Der Flugzeugführer saß im hinteren Cockpit, vorne saß der Beobachtungsoffizier. Der Bausatz von Flashback aus Plastik mit einigen Photoätzteilen ließ sich problemlos bauen, die
Details