Die Loschwitzer Kirche von Rainer Dierchen im Maßstab 1/87

Beginnend mit der Loschwitzer Kirche entwickelte George Bähr wie kaum ein anderer diesen barocken Kirchentypus, bis er ihn mit dem Bau der Dresdner Frauenkirche, der größten barocken evangelischen Kirche, krönte und vollendete („Die Kirche zu Dresden Loschwitz“ vom Verlag Schnell
Details

Das Canaletto-Rathaus Pirna von Rainer Dierchen

Der Venezianer Canaletto, ein Genie der Vedutenmalerei, einst im Dienste am Hof vom August den Starken malte sehr fotorealistisch den Marktplatz zu Pirna um 1753 bis 54 und lässt den heutigen Gemäldebetrachter eine Zeitreise machen. Meine große Begeisterung zu diesem
Details

Zeppelin L 13 von Rainer Dierchen

Das für die kaiserliche Marine gebaute Luftschiff LZ 45 unternahm am 23.07.1915 seine Erstfahrt. Bei zahlreichen Aufklärungs- und Angriffsfahrten gegen England, warf es mehr als 20 Tonnen Bomben ab. Bei dem Versuch die britische Flotte zu stellen, konnte das Luftschiff
Details

Bell P-39 Airacobra von Thomas Tümpel

Über 4.900 Bell-39 Airacobra wurden im 2. Weltkrieg im Rahmen des Leih- und Pachtgesetzes an die Sowjetunion geliefert. Hier erfreute sich dieses Muster aufgrund der starken Kanonenbewaffnung großer Beliebtheit. Viele russische Jagdpiloten haben ihre Erfolge auf solchen Maschinen errungen. So
Details

Schwerlastkipper von Hans Böhme

Ein seltenes und schönes Model vom Schwerlastkipper „International Harvester Payhauler 350“ der Firma ERTL im Maßstab 1:25, gebaut von unserem Hans Böhme.
Details

Ilyuschin Il-2 in 1/48 von Thomas Tümpel

„Serjoscha (ist) Partisan“ so der Schlachtruf auf dem mittleren Bomber Ilyuschin Il-4. Geflogen wurde diese Maschine beim 3. Garde-Fernbomber-Regiment der sowjetischen Luftstreitkräfte im Zeitraum März 1945. Das Modell ist im Maßstab 1/48 und stammt aus dem Hause Xuntong. Neben eigenen
Details

Suchoi Su- 24 MR in 1/48 von Thomas Tümpel

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der russische Luftstreitkräfte, wurde im Jahr 2012 die Suchoi Su- 24 MR „weiße 35“ durch die „Elefant“ Werbeagentur mit einem Sonderanstrich versehen. Die auf der linken Leitwerksseite angebrachten Tu-134 sind einer Navigator Schule gewidmet, die ebenfalls
Details